Navigationssysteme – Geschichtliche Entwicklung und heutige Zeit.

Ein Navigationssystem ist ein elektrisches Gerät das dem Nutzer anzeigt wo er sich befindet und wie er an sein Ziel gelangt. Diese Systeme wurden erstmals für das Militär entwickelt und später in Pkws eingebaut, bis es schließlich weiterentwickelt wurde und als kleine Outdoornavis auch für Fußgänger und Wanderer erhältlich waren. Sie werden sogar in Handys verbaut und in portablen Spielkonsolen z. B. die Sony PSP.

Die ersten Navigationssysteme wurden Anfang des zweiten Weltkriegs entwickelt die Long Range Navigation kurz LORAN-C. Dieses System wurde zur Navigationserleichterung von Kampfflugzeugen eingesetzt. Das System beinhaltete, dass 19 Sendestationen auf der ganzen Welt aufgebaut wurden. Dabei diente eine Station als Hauptsender und die restlichen 18 dienen als Nebensender. Diese Sender berechneten mit dem Signal des Flugzeugs, mit einer entsprechenden Karte, die Position und das Ziel des Flugzeugs. Diese Technik ist jedoch ziemlich umständlich und aufwendig.

Heutzutage beruhen alle Navigationssysteme auf das US-Amerikanische GPS-Satellitensystem viel Staaten wollen von dem System der USA aussteigen, um unabhängiger zu werden. Die ESA (Europäische Weltraumorganisation) will zusammen mit Kanada Indien und Israel ein eigenes System entwickeln das Galileo heißt. Auch die Volksrepublik China entwickelt ein eigenes Satellitennavigationssystem.

Anfang der achtziger Jahre kooperierte Honda mit Alpine Electronics und entwickelten erstmals ein Autonavigationssystem, der Electro Gyrocator kam 1981 auf den Markt. Erst acht Jahre später brachte Bosch ein Navi raus. Diese Systeme funktionierten allerdings nur mit Radsensoren und einer gespeicherten Karte. Pioneer brachte das erste GPS gestützte Navi 1990 auf den Markt. 1994 baute BMW als erster Automobilhersteller serienmäßig Navigationssystem in die Autos ein. Mittlerweile gibt es portable Navis die handlich sind und die sich für Autos als auch zum Wandern oder einfach zu Fuß eignen. Zum anderem kann man sich durch günstige Reifen auch den Fußweg sparen.

Interessante Shopping Tipps rund ums Thema Navigationssysteme findet Ihr übrigens bei Sozcial Bookmarks.

Das bewegt gita-deutschland.de

Auto * Barcelona * Dominikanische Republik * E-Zigarette * Garten * Haaranalyse * Haarausfall * Hotel * Liquid * Mietwagen * Ostsee * Pauschalreisen * Sehenswürdigkeiten * Tiernahrung * Urlaub * Wellness