Mietwagen in Berlin mit eingebautem Navi ?


In aktuellen Kraftfahrzeugen ist eine vorhandene, eingebaute Navigationshilfe (“Navi”) noch lange keine Serienausstattung. Möchte man sich einen Mietwagen leihen, kann man dieses also nicht voraus setzen, auch wenn der jeweilige Fuhrpark stets erneuert wird. Auf Nachfrage bei der Bestellung wird einem noch oft gesagt, diese Option sei leider nur in der nächst höheren Preisklasse verfügbar. Es gibt aber auch Autovermietungen, die einem hier gern entgegen kommen, wie Erfahrungen in Berlin gezeigt haben.

[mehr...]

Automatikgetriebe überholen lassen


Spätestens wenn man vor der Frage steht, ob man sein Automatikgetriebe überholen, reparieren oder mit einem gebrauchten Automatikgetriebe ersetzen lassen soll, kommt man zu der Erkenntnis, dass einige Austauschgeräte aus Werkstätten bereits generalüberholte Gebrauchte sind.

Austauschgetriebe kann man neuwertig oft ab 6.000 Euro kaufen. Das ist ein stolzer Preis, den sich nicht jeder leisten kann. Es geht auch kostengünstiger zu realisieren! Traut man diesen Austauschgeräten nicht und legt Wert darauf sich sein Automatikgetriebe überholen zu lassen, so kann man mit einem Investitionsaufwand von etwa 1.700 Euro rechnen. Diese Kosten variieren selbstverständlich.

[mehr...]

Auto verleihen ? Autopfandhäuser machen es möglich


Es gibt Situationen im Leben wo man ganz dringend Geld benötigt. Auch gut organisierten Personen kann es passieren, dass man beispielsweise vom Finanzamt eine Steuernachzahlung erhält, dringend dass Haus repariert werden muss oder die Urlaubszeit vor der Tür steht, und man nicht rechtzeitig für den Urlaub gespart hat.

Wer ein wertiges Auto hat, kann mit einem Pfandleihhaus in Berlin auch tatsächlich sehr schnell und unbürokratisch an Geld kommen. Dazu braucht man kein Bonitätsnachweis und auch kein Führungszeugnis. Man verleiht einfach sein Auto und erhält klassischerweise bis zu drei Monate Zeit, das Geld zurückzuzahlen und damit wider Schuldenfrei zu werden. Verpasst man jedoch den Termin, so kommt es zu einer Zwangsversteigerung des Autos.

[mehr...]

Autokauf mit Köpfchen


Jedes Jahr bringen die großen Autohersteller neue Modelle auf den Markt und jedes Jahr ist die Versuchung groß, sich einen neuen Wagen zu kaufen, der technisch noch ausgereifter ist und eine noch bessere Ausstattung hat. Ein neues Auto zu kaufen ist nie eine Kleinigkeit, denn wer Qualität haben möchte, der muss dafür auch den entsprechenden Preis bezahlen. Wenn es aber um einen Autokredit geht, dann kann man sparen, in dem man einfach einen Autokredit Vergleich macht.

[mehr...]

Falsche Herstellerangaben – Autovermietungen verärgert.

Die Automobilhersteller geben oft falsche Daten ihrer Fahrzeuge bekannt, aber warum ist das so?

Es ist möglich, dass die Hersteller damit ihre Autos statistisch verbessern möchten oder durch die falschen Angaben mehr Umsatz machen möchten. Es kann aber auch sein, dass den Angaben andere Statistiken und Daten zugrunde liegen. Jedenfalls verärgern die falschen Angaben den Verbraucher und kosten ihm zusätzlich noch Geld.

[mehr...]

Navigationssysteme – Geschichtliche Entwicklung und heutige Zeit.

Ein Navigationssystem ist ein elektrisches Gerät das dem Nutzer anzeigt wo er sich befindet und wie er an sein Ziel gelangt.

[mehr...]

Das bewegt gita-deutschland.de

Auto * Barcelona * Dominikanische Republik * E-Zigarette * Garten * Haaranalyse * Haarausfall * Hotel * Liquid * Mietwagen * Ostsee * Pauschalreisen * Sehenswürdigkeiten * Tiernahrung * Urlaub * Wellness